Die Krise hinter der Krise

Griechenland vor der Pleite, das europäische Bankensystem am Abgrund: Die Negativmeldungen reißen nicht ab. Kein Grund, in Panik zu geraten. In Zeiten des Markt-Wahnsinns lohnt es sich, einen ruhigen Kopf zu bewahren. 

Friseurbesuch für die gesamte EU

Heute will ich eine These erörtern, die vielleicht radikal klingt aber das Schuldenproblem Europas lösen könnte. Außerdem würde sie Staatsanleihen als das entlarven, was sie sind: die unsicherste Anlageform der Geschichte. Wovon ich spreche: ein Haircut für alle EU-Staaten.

Euro-Austritt ist keine Alternative

Griechenland bekommt seine Finanzen nicht in den Griff. Es gibt Krisentreffen in Luxemburg und allerlei Spekulationen. Soll man bei dem bisherigen Fahrplan bleiben oder kommt doch der Haircut oder der Austritt aus der Eurozone. Die möglichen Szenarien.