Wochenrückblick: Einmal Kings Landing und zurück

Wochenrückblick: Einmal Kings Landing und zurück

Die letzte Juni Woche haben wir für unseren ersten Urlaub in dem Jahr genutzt. Es ging nach Dubrovnik, das bekanntlich Drehort für die Serie Game of Thrones ist. Willkommen in Kings Landing.

Brexit, EU 24 Jun, 2016

Brexit: Entsetzen

Ich schreibe hier selten über Politik und Wirtschaft – davon habe ich ja in der Arbeit genug. Aber der Brexit, der Austritt Großbritanniens aus der EU hinterlässt in mir einen tiefen Schock und ein Gefühl der Verzweiflung.

Wochenschau: Ein Date am Hochzeitstag

17 Jahre, drei davon verheiratet. Wenn das nicht ein Grund zu feiern ist.

Denken, Leben, Natur 05 Jun, 2016

Aus den 90ern: Der Denker

Er lebt in der Natur sucht sein Essen in der Natur schläft in der Natur Die anderen leben im Beton arbeiten im Beton besitzen Beton Er hat nichts Ihm fehlt nichts er will nichts Doch ihm bleibt: Sein Verstand

Netflix, Sky, Amazon: Die Dealer der Serien-Fans

Netflix, Sky, Amazon: Die Dealer der Serien-Fans

Die erste Hälfte des Jahres ist fast um und noch immer habe ich noch nicht mal alle Folgen der Serien gesehen, die ich im Herbst hier aufgelistet habe. Dafür einige andere.

Wiederauferstanden aus der Versenkung

Wiederauferstanden aus der Versenkung

Unfassbar: Es ist ein halbes Jahr her, seit dem ich das letzte Mal gebloggt habe. Schlimme Sache. Aber ganz untätig war ich nicht.

Mann strickt: Ganz einfach … Wer´s glaubt …

Mann strickt: Ganz einfach … Wer´s glaubt …

Nachdem mein erstes Strick-Werk ein einfacher Glatt/Verkehrt-Schal war, suchte ich nach einer Herausforderung. Und da meine Großmutter mir sehr sehr sehr viel Wolle überlassen hat, konnte ich aus allen Formen, Farben und Mustern wählen. Und ich dachte mir: Wenn schon, dann richtig: Zweifarbiges Vollpatent.

Rettet unser Europa

Die Terroranschläge von Paris lassen auch mich fassungslos zurück. Seit Monaten strömen Menschen nach Europa auf der Flucht vor den faschistischen Terrortruppen des IS. Jetzt wird mein Europa zum Ziel dieser Mörder. Ich habe ernsthaft Sorgen, ob wir es schaffen, dieses offene und freie Europa auch für die kommenden Jahre zu erhalten.

ausden90ern, Gedicht 06 Nov, 2015

Aus den 90ern: Leben im 20. Jahrhundert

Haus, Frau, Kind Frühstück mit Zeitung Welt in Aufruhr

Ausden90ern: Jugendroman, Der Weg nach Kittown

Hitu-Town war gefallen, doch der Krieg hatte gerade erst begonnen. Ich wählte meine treuesten Gefolgsleute aus und schickte sie in die Metropolen des Reiches.