EZB-Megakredit: 500 Milliarden Euro freies Kapital sind zu viel

Nach dem zweiten Tender der EZB verfügen Europas Banken nun über rund 500 Milliarden Euro an verfügbarem Kapital. Was wie eine Hilfe für den angeschlagenen Kreditmarkt wirkt, könnte sich schnell zu einem Bumerang wandeln und Europas Wirtschaft gefährden.

Die Krise hinter der Krise

Griechenland vor der Pleite, das europäische Bankensystem am Abgrund: Die Negativmeldungen reißen nicht ab. Kein Grund, in Panik zu geraten. In Zeiten des Markt-Wahnsinns lohnt es sich, einen ruhigen Kopf zu bewahren. 

Die Flucht in die IT-Blase

Finanzielles Armageddon neben Jubelmeldungen – wer derzeit Wirtschaftsnachrichten liest versteht die Welt nicht mehr. Die Angst vor Staatspleiten treibt die Anleger in hochriskante Geschäfte.