Eurokrise: Vor der eigenen Türe kehren

Langsam aber sicher könnte ich meinen Wirtschaftsblog in Euroblog umbenennen. Aber angesichts der jüngsten Ausritte der EU-Politiker gegen Ratingagenturen muss ich erneut darauf hinweisen: Die sind nicht schuld an der Krise.

Die Flucht in die IT-Blase

Finanzielles Armageddon neben Jubelmeldungen – wer derzeit Wirtschaftsnachrichten liest versteht die Welt nicht mehr. Die Angst vor Staatspleiten treibt die Anleger in hochriskante Geschäfte.

Friseurbesuch für die gesamte EU

Heute will ich eine These erörtern, die vielleicht radikal klingt aber das Schuldenproblem Europas lösen könnte. Außerdem würde sie Staatsanleihen als das entlarven, was sie sind: die unsicherste Anlageform der Geschichte. Wovon ich spreche: ein Haircut für alle EU-Staaten.